• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Megenanja. Wie kommt man darauf und vor allem Warum?

Wir wohnen in Addis Abeba und saßen mit Freunden zusammen, als uns eine kleine Gruppe Touristen fragte wie man nach Bonga kommt.

Wir sahen uns erstaunt an und unsere Antwort war „Wahrscheinlich gar nicht. “Schade, es ist der Ursprungs des äthiopischen Kaffees und wirklich wunderschön. Uns tat das sehr leid für die Jungs, aber Äthiopien ist Afrika. Und in Afrika laufen manche Dinge nun mal etwas anders.Oder wie wir sagen: TIA „This is Africa“. Uns tat es aber sehr leid. Also beschlossen wir daran etwas zu ändern. Ohne all die großartigen Leute, die wir kennengelernt haben, die uns geholfen haben, wäre uns der Charme Äthiopiens auch verborgen geblieben. Das was der Gruppe passierte sollte nicht nochmal passieren.

Wir steckten die Köpfe zusammen und unsere Idee war dann zu zeigen, wie Äthiopien wirklich ist. Keine Folklore, sondern Menschen. Keine Klischees, sondern Erleben. Die Möglichkeit zu haben überall hinzukommen. Travel with friends. So wie wir es erleben durften. Das war die Idee. Das war es was wir wollten.

Wir klettern mit euch in den Simiens Mountains, wir fürchten uns mit euch im Westen gemeinsam vor Krokodilen. Im Süden mit dem Fahrrad besuchen wir die Omo mit ihrer legendären Bemalung oder steigen im Westen auf einen Vulkan, um dabei zuzuschauen wie der afrikanische Kontinent auseinander bricht. Oder ihr sagt uns einfach wohin ihr wollt und was ihr machen wollt. Wir sind dabei. Wir organisieren für euch alles was es braucht, um Zeit dafür zu haben Äthiopien erleben wie es ist. Ein unfassbar schönes Land. Und genau deshalb wollen wir uns mit euch treffen. Megenanja eben. „Wo man sich trifft."

Office Germany

Megenanja UG
Gschf. Nikola Eichelroth
Untere Marktstraße 5
99310 Arnstadt
Germany

Phone: +49 171 722156

AMTSGERICHT JENA


HRB 512329
USt.-IdNr. DE123456789
USt.-IdNr. DE 306194911

Contact us

Phone: +49 171 722 1456
Email: info@megenanja.com