• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

FAQ

  • Wie steht es mit WLAN und Handyverbindungen?

    Wie steht es mit WLAN und Handyverbindungen? Das mobile Netzt ist in weiten Gebieten gut ausgebaut, aber nicht in allen. In ländlichen Gebieten, welche sehr abgelegen sind, ist man oft im Funkloch. Wir besorgen euch gerne eine lokale SIM Karte zum Telefonieren oder für mobiles Internet. Der Preis liegt hierfür umgerechnet um die 4-5 EUR im Moment (Jun.2016). Was WLAN angeht gibt es viele Hotels und Restaurant in den größeren Städten mit Hotspots zum Surfen.
  • Können Hygieneartikel im Land gekauft werden?

    Können Hygieneartikel im Land gekauft werden? Ihr könnt in Äthiopien solange ihr in Addis seid alles einkaufen, was ihr für den Alltäglichen Bedarf braucht. Im ländlichen Gebiet wird es dann mit spezielleren Dingen wie Frauenhygieneartikeln etc. eher schwierig. Es ist ratsam sich die Grundausstattung wie Shampoo, Duschgel, Zahnpasta, Feuchttücher usw. vor der Reise zu besorgen. Sonnenmilch solltet ihr generell besser in der Heimat einkaufen. Wir geben euch gerne eine Packliste mit auf den Weg, sodass ihr euch gut vorbereiten könnt.
  • Welche Sprachen werden gesprochen?

    Die National- und Amtssprache Äthiopiens ist Amharisch, aber ein großer Teil der Bevölkerung spricht Englisch. Unsere lokalen Guides sind mehrsprachig auf Wunsch deutsch, französisch, spanisch. Natürlich ist Megenaja als Reiseleitung auch immer auf Deutsch ansprechbar. Euer Freund hilft euch immer weiter und ist immer für euch auch in Äthiopien zu erreichen.
  • Wie viel Gewicht vom Gepäck ist sinnvoll und ratsam?

    Ratsam ist es falls ihr auf Wanderschaft gehen wollt, große Rücksäcke mitzubringen, ihr müsst nicht alles in das Gebirge mitnehmen, wir verstauen auch gerne eure Koffer im Hotel bis ihr wieder zurück seid. Bedenkt aber bitte immer beim Packen, nehmt nicht unnötige Wertsachen wie den von Oma vererbten Schmuck mit oder Ähnliches. Ihr macht eine Abenteuerreise alles was dafür wichtig ist erfahrt ihr vor Reiseantritt von uns. Wir geben euch auch gerne eine Gepäckliste damit bei den Vorbereitungen nichts schiefgehen kann.

    Was den Transport im Flugzeug angeht, bitte schaut auf der Website eurer jeweiligen Airline nach Freigepäck und Regelungen für spezielle Gepäckstücke wie Fahrräder etc. nach oder fragt uns falls wir euren internationalen Flug gebucht haben.
  • Gibt es auch Fertiggerichte?

    Fertiggerichte wie Instantnudelgerichte findet man in den Supermärkten oder auch in den kleinen Verkaufsständen in der Stadt. Hierfür benötigt man lediglich kochendes Wasser. Ansonsten für die Bergsteiger unter euch: Wir kaufen genug für euren Trip ein und ihr seid gut versorgt. Wer selber einkaufen möchte sollte sich an Trockenfrüchte, Powerriegel, Nudel- und Dosengerichte, sowie an Haferflocken, Marmeladen, Honig oder ähnliches halten. Von Dingen, die Kühlung benötigen oder gar gefroren oder leichtverderblich sind wie Milch, Käse etc. bitte Abstand halten. Auf Wanderrungen habt ihr keinen Kühlschrank und in den Hotels kann es zu Stromausfällen kommen und deshalb ist die Kühlung eventuell nicht immer gesichert. Viele Hotels haben zwar Stromgeneratoren für den Notfall, aber längst nicht alle.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Office Germany

Megenanja UG
Gschf. Nikola Eichelroth
Untere Marktstraße 5
99310 Arnstadt
Germany

Phone: +49 171 722156

AMTSGERICHT JENA


HRB 512329
USt.-IdNr. DE123456789
USt.-IdNr. DE 306194911

Contact us

Phone: +49 171 722 1456
Email: info@megenanja.com